Annegret & Andreas / Hochzeitsfotografie Dresden

Es war ein sonniger Tag im Mai, als sich Annegret und Andreas das Ja-Wort gaben. Eine gewisse Gelassenheit lag in der Luft, als ich am Morgen das Elternhaus von Anne betrat, die sich dann aber rasch in Nervosität umwandelte, als sie in ihr Hochzeitskleid schlüpfte und den Brautschmuck anlegte. Eine Polterhochzeit sollte es sein und direkt auf dem Hof stattfinden. Familie und Freunde halfen bei den Vorbereitungen; alles wurde geschmückt und der Kaffeetisch für den Nachmittag wurde schon hergerichtet, verziert mit Blümchen und viel Liebe. Der Getränkewagen stand für die Abkühlung bereit und sollte später gut besucht werden, denn es wurde sehr heiß an diesem Tag.

Für ihre Trauung hat sich das Brautpaar das idyllisch im Tal gelegene und ein bisschen verwunschen wirkende Schloß Kuckuckstein in Liebstadt ausgesucht. Die Gäste schlenderten den Schloßberg hinauf und warteten aufgeregt im Trausaal auf das Brautpaar, welches sich am Fuße des Schloßberges traf, um gemeinsam die letzten Schritte in Richtung „gemeinsame Zukunft“ zurückzulegen.

Nach einer sehr schönen Trauzeremonie ging es zurück zum Hof und es wurde ausgiebig gefeiert mit vielen Gästen und jede Menge Überraschungen …. bis tief in die Nacht.

Hier nun ein paar gesammelte Eindrücke dieses herrlichen Tages:

 

Hochzeit auf Schloss Kuckuckstein in Liebstadt

Viele Dinge bringen dein Herz zum Klopfen; aber nur in den magischen Momenten der Liebe meint man, das Herz würde stehen bleiben.

Träume dir dein Leben schön und mach aus diesen Träumen eine Realität!

Liebe ist das größte Abenteuer des menschlichen Herzens. Sie verändert alles; dein Denken, dein Tun, dein Fühlen und dein Sprechen. . . dein ganzes Leben!