Ein richtiger kleiner Geheimtipp zum Heiraten – das Landschloß Zuschendorf, auch ganz bekannt für seine botanische Sammlung. Hier durfte ich im September bei strahlendem Sonnenschein die standesamtliche Trauung von Kristin und Andreas begleiten. Nach dem Sektempfang im Schloßgarten verschwanden wir für ein paar Portraits  heimlich in den „Glashäusern“ des Anwesens…. und danach setzten die beiden mit der Fähre über die Elbe, wo dann ausgiebig in den Elbterrassen Laubegast weitergefeiert wurde. Was es mit der fetzigen Vespa auf sich hatte… wissen nur die beiden. 😉

Weiterlesen

Es war ein sonniger Tag im Mai, als sich Annegret und Andreas das Ja-Wort gaben. Eine gewisse Gelassenheit lag in der Luft, als ich am Morgen das Elternhaus von Anne betrat, die sich dann aber rasch in Nervosität umwandelte, als sie in ihr Hochzeitskleid schlüpfte und den Brautschmuck anlegte. Eine Polterhochzeit sollte es sein und Weiterlesen