Wenn ein neuer Tag dir zuzwinkert, dann nimm seine Hand und setz dich mit ihm in die Sonne, beeile dich nicht und freu dich von Herzen, sei gut zu dir selbst – und der Tag gehört dir. 

Es riecht nach Sommer ringsumher, nach prallen Blüten, satt und schwer,
nach trocknem Gras und grünem Laub, nach reifem Korn und Blütenstaub.

Glühendheiß vom Himmelszelt, der Sonnenschein herniederfällt.
Ein Flimmern durch die Lüfte zieht, die Grillen zirpen froh ihr Lied.

Im grünen Farn die Mücken spielen, am Tümpelrand die Frösche schielen.
Die Bienen hängen sich mit Freud‘ an der Heide Glockenkleid.

Schmetterlinge aller Arten tauchen ein im Blütengarten.
Kein Windhauch sich nur regen mag an diesem schönen Sommertag.

 

Zwischen den Hochzeitswochenenden bin ich natürlich auch immerzu unterwegs und habe in den letzten Wochen wieder viele kleine und auch größere Kids sowie bezaubernde Familien kennengelernt… Weiterlesen

natürliche Babyfotografie Freiberg 2

 

Bevor es hier demnächst wieder vermehrt „Hochzeitiges“ und „Frühlingshaft-Grünes“ zu sehen geben wird… Weiterlesen